Das Business-Netzwerk XING

Sprechen wir über soziale Netzwerke, dann kommt uns vor allem Facebook in den Sinn. Der Branchenprimus aus den USA steht im Fokus der medialen Aufmerksamkeit und im Mittelpunkt vieler Diskussionen. Doch im Schatten dieses Online-Riesen existiert bereits seit über neun Jahren ein Netzwerk, das eine gänzlich andere Zielsetzung verfolgt: XING. In XING werden keine privaten Befindlichkeiten oder Katzenbilder ausgetauscht, sondern ausschließlich unternehmens- und branchenrelevante Informationen. Der Ton unter den Nutzern ist entsprechend professionell und von großem gegenseitigem Respekt geprägt.

XING zeichnet sich als größtes deutschsprachiges Business-Netzwerk durch eine weitere Eigenschaft aus: die homogene Nutzerschaft. Hier engagieren sich fast ausschließlich Unternehmer, Freiberufler und Führungskräfte. Damit eignet sich XING insbesondere für die Unternehmen, die auf dem B2B-Markt aktiv sind. Sie erhalten Zugang zu über 12 Millionen potentiellen Interessenten weltweit.

Doch wozu sich überhaupt in XING engagieren?

Diese Fragen stellen sich viele Unternehmen, die in sozialen Netzwerken vor allem eine Spielwiese für Jugendliche sehen. Doch im Grunde ist XING nichts anderes als eine Messe, die 365 Tage im Jahr und 24 Stunden pro Tag stattfindet. Sie können sich mit Ihrem Profil präsentieren und Kontakt zu anderen Mitgliedern des Netzwerks knüpfen, Sie können Informationen austauschen und Neuigkeiten diskutieren, Sie können Ihre Produkte vorstellen und Meinungen einholen.
Damit allein gewinnen Sie natürlich noch keine neuen Kunden. Doch mit XING können Sie nicht nur Informationen verbreiten, sondern Ihr Marketing auch auf ein gänzlich neues Fundament stellen: persönliche Beziehungen. In Zeiten einer omnipräsenten Werbeberieselung und aggressiver Akquise-Strategien erzeugen Sie mit einem solch nachhaltigen Vorgehen nicht nur eine hohe Aufmerksamkeit, sondern wecken auch ein ehrliches Interesse an Ihren Produkten.

Mit XING können Sie schließlich nicht nur neue Kontakte finden, und das sehr viel zeitsparender als auf herkömmlichem Wege, sondern Ihre Beziehungen auch langfristig pflegen und intensivieren. So etablieren Sie eine stabile Vertrauensbasis zwischen Ihnen und Ihren Kontakten – die perfekte Grundlage für Ihre Verkaufsgespräche. Die positiven Beziehungen führen dazu, dass sich Ihre Kontakte selbständig mit Ihnen in Verbindung setzen, sobald sie Bedarf an Ihren Produkten haben. Im PreSales Marketing, der von mir entwickelten Marketingstrategie, sprechen wir in diesem Zusammenhang von einer Vertriebsanbahnung auf Autopilot.

E-Book XING erfolgreich nutzen

Jetzt exklusiv und kostenlos anfordern!

 

Wir halten uns an den