Xing erfolgreich nutzen E-Book Teil 1
PreSales Marketing PS

Generierung von Neugeschäften mit XING

Generierung von Neugeschäften über Xing
Die Kundenakquise ist eine der schwierigsten und zugleich wichtigsten Aufgaben eines Unternehmers. Früher war diese Arbeit mit viel Aufwand, umfangreichen Telefonaten und teuren Anzeigen verbunden. Mit dem sozialen Businessnetzwerk Xing ist eine neue Variante der Kundenakquise dazugekommen. Allerdings gilt es bei Xing andere Gesetze einzuhalten, denn so mancher wurde schon von dieser Plattform ausgeschlossen, weil seine Methoden der Kundengewinnung etwas zu aggressiv waren.

Der Aufbau von Kontakten
Die Strategie, um bei Xing erfolgreich zu sein, ist wesentlich subtiler als zum Beispiel beim Telefonmarketing. Viele Mitglieder mögen es nicht, regelmäßig mit Mails, die letztendlich nur Werbung beinhalten, bombardiert zu werden. Die Urheber dieser Nachrichten werden meist an Xing gemeldet und erhalten zunächst eine Abmahnung – unter Umständen führt ihr Verhalten sogar zum Ausschluss. Bei Xing, wie überhaupt bei allen sozialen Netzwerken, beruht Werbung auf einem Geben und Nehmen. Wie in jeder guten Partnerschaft hat jeder etwas für den Anderen, was ihm nützt. Diesen Vorzug gilt es deutlich zu machen. Nicht die Botschaft "Ich will verkaufen" muss im Vordergrund stehen, sondern der Wille, dem anderen bei dessen Problemen zu helfen. Wenn der Unternehmer immer einen freundlichen und fairen Kontakt pflegt, dann wird ein (potenzieller) Kunde auch auf ihn zukommen, wenn er einen Rat benötigt. Ein Xing-Mitglied braucht seine Präsenz nicht nur damit unter Beweis zu stellen, dass es ständig Mails versendet. Eine bessere Möglichkeit wäre beispielsweise, immer eine neue, interessante Botschaft auf die Statuszeile schreiben. Hier an dieser Stelle dürfte klar geworden sein, dass es sich bei der Generierung von Neugeschäften auf Xing um harte Arbeit handelt. Der Unternehmer muss sich selbst und sein Produkt oder seine Dienstleistung so attraktiv darstellen, dass der Kontakt ihn interessant findet und später gerne bei ihm kauft.

Das Profil optimieren
Wer von Kontakten gefunden werden will, muss ihnen mitteilen, wo der Schwerpunkt seiner Arbeit liegt. Dazu gehört ein wirkungsvolles Profil. Sehr viele Mitglieder investieren hier nur ein paar Minuten. Das ist aber falsch. In ein gutes Profil bei Xing sollte der Unternehmer mindestens genau so viel Zeit investieren wie in einen guten Werbetext. Im Endeffekt ist es auch nichts anderes. Zunächst einmal muss ein gutes, professionelles Foto ausgewählt werden. Für Businesskontakte ist durchaus ein Foto mit Anzug oder Blazer sinnvoll. Wichtig sind weiterhin die relevantesten Eckdaten des beruflichen Werdegangs und Informationen darüber, was der Unternehmer genau zu bieten hat. So können Besucher des Profils sich ein sehr genaues Bild machen. Die relevanten beruflichen Fakten sind wichtig, Preise und Auszeichnungen natürlich auch, Warum sollte etwa ein Friseurmeister nicht davon schreiben, das er Welt- oder Europameister in seinem Fach ist? Für Akademiker gilt, dass sie ruhig ihren akademischen Grad vermerken dürfen. Selbstverständlich sind auch die Kontaktdaten wichtig, um den potenziell interessanten Kontakt schnell und direkt kontaktieren zu können.

Aktivität in Gruppen
Zu den wichtigsten Wachstumsbedingungen in sozialen Netzwerken und also auch bei Xing zählt die Kompetenz. Diese kann hier nicht durch plumpe Werbung übermittelt werden, sondern nur dadurch, dass ein Mitglied etwas von seinem Wissen und Können weitergibt. Wer hier etwas verdienen will, der muss auch bereit sein, etwas zu geben. Eine gute Möglichkeit sind Gruppen und kostenlose Veranstaltungen. Gruppen gibt es auf Xing sehr viele und es findet sicherlich jeder die passende Gruppe. Hier trifft ein Unternehmer auf viele Menschen, die an seinem Unternehmen Interesse haben könnten: Schließlich sind sie ja in der gleichen Gruppe, was heißt, dass sie ein oder mehrere gemeinsame Interessen haben. Sehr oft ist hier die Kontaktaufnahme noch leichter, als wenn einfach jemand blind angeschrieben wird. Wer keine passende Gruppe findet, der kann natürlich auch eine Gruppe gründen. Wer das vorhat, muss sich um spannenden Inhalt und Einladungen kümmern. An die so geworbenen Gruppenmitglieder können auch regelmäßig Emails verschickt werden, wenn diese es wünschen. Neben der Aktivität mit und in Gruppen ist es auch sinnvoll, zu Veranstaltungen einzuladen. Hier kann sich das Mitglied ganz besonders als Experte etablieren und so leichter neue Kunden gewinnen. Viele Unternehmer scheuen immer noch die Arbeit, die mit Xing verbunden ist, aber es lohnt sich, denn ein Kontakt über Xing ist oft wesentlich effektiver, als wenn zum Beispiel ein Kontakt über eine Zeitungsanzeige zustande kommt.

Verwandeln Sie Ihre Onlinepräsenz in bares Geld!

Werden Sie jetzt mit der kostenlosen E-Book-Serie Schritt für Schritt und mit sofort umsetzbaren Tipps vom Einsteiger zum Experten!

Klicken Sie hier

Xing erfolgreich nutzen E-Book-Serie